Votro­nic VBCS 3241 30/20/250 Trip­le-Lade-Kom­bi

595,00 

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Vorrätig


VBCS 30/20/250 Triple - Solarladeregler / Batterieladegerät / Ladewandler Kombi für Wohnmobil und Camper

 

  • Mppt-Solarladergler bis 250 W Modulleistung
  • PB-Netzladegerät 20A Ladestrom
  • VCC-Wandler (B2B-Ladebooster) 30 A Ladestrom
Artikelnummer: 1-15-007185 Kategorien: , ,

Die Trip­le-Lade­kom­bi­na­ti­on VBCS 30/20/250 von Votro­nic ver­ei­nigt ein Pb-Netz­la­de­ge­rät, einen VCC-Lade-Wand­ler (B2B-Lade­boos­ter) und einen MPPT-Solar-Lade­reg­ler in einem Gerät. So wer­den die Bat­te­ri­en ent­we­der wäh­rend der Fahrt, über Solar­mo­du­le oder über Land­strom am Stell­platz gela­den.

Die Bau­rei­he VBCS Trip­le zeich­net sich durch eine kom­pak­te Bau­form aus. So kön­nen Platz­be­darf und Kos­ten gesenkt wer­den. Die Ver­drah­tung wird auf ein Mini­mum redu­ziert, was zusätz­liich Kos­ten spart. Hin­sicht­lich der Qua­li­tät und Funk­ti­on ent­spricht die VBCS Trip­le Serie den Ent­spre­chen­den Votro­nic Ein­zel­pro­duk­ten.

Die wich­tigs­ten Pro­dukt­merk­ma­le:

  • VCC Ladewandler (B2B-Ladebooster) Ladestrom 30 A
  • Pb-Netzladegrerät Ladestrom 20 A
  • MPP-Solarladeregler, maximale Modulleistung 250 W
  • Lademöglichkeiten für 2 Batterien (Start/Bord oder Start/Start oder Bord/Bord)
  • Automatische und schonende Batterieladung
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Schnelle Batterieladung
  • 8 Ladekennlinien
  • Geeignet für AGM-, Gel, Säure oder LiFePO4-Batterien (Lithium)
  • Steuereingang für LiFePO4-BMS für Ladeunterbrechnung
  • Mikroprozessorgesteuert
  • Frei von Spannungsspitzen
  • Schutz vor Überladung
  • Präzise temperaturkompensierende Ladekontrolle (Sensor in Lieferumfang enthalten)
  • Integrierter Pulser zur Batteriepflege
  • Batterieregenerierung bei langen Standzeiten
  • einfache Installation

Im Lie­fer­um­fang ent­hal­ten:

1x Votro­nic VBCS 3241 30/20/250 Trip­le-Lade-Kom­bi
1x Netz­lei­tung mit Kalt­ge­rä­te­ste­cker
1x Bedie­nungs­an­lei­tung
1x Tem­pe­ra­tur­sen­sor

Zusätzliche Information

Gewicht2.8 kg
Größe217 × 85 × 250 mm

Produktdaten

Lade­aus­gang Ver­sor­gungs­bat­te­rie „Bord I“:

Blei-Säu­re, ‑Gel‑, ‑AGM-Bat­te­rie:

  • Nennspannung: 12 V
  • Kapazität (Batteriegröße), einstellbar, empfohlen: 45 - 280 Ah
  • Vorladestrom (Batterie tiefstentladen < 8 V) max.: 15 A
  • Sicherheits-Ladespannung bei Batterie-Übertemperatur: 12,8 V

LiFe­PO4-Bat­te­rie:

  • Nennspannung: 12,0 - 13,3 V
  • Kapazität (Batteriegröße), einstellbar, empfohlen: 45 - 280 Ah
  • Sicherheits-Ladespannung bei Batterie-Unter-/Übertemperatur: 12,8 V

Lade-Ein­gan­g/-Aus­gang Fahr­zeug-Star­ter­bat­te­rie „Start II“:

  • Fahrzeug-Starterbatterie Nennspannung: 12 V
  • Batterie-Kapazität (-Größe), mindestens empfohlen: 60 Ah

Netz-Betrieb:

  • Nenn-Betriebsspannung (AC): 110 V bis 230 V / 45 - 65 Hz (volle Ladeleistung)
  • Betriebsspannungsbereich (AC): 90 V bis 270 V
  • Max. Leistungs-Aufnahme (AC): 360 W
  • Max. Strom-Aufnahme (100V AC / 207V AC): 3,8A /1,7A
  • Max. Strom-Aufnahme „AC Power Limit” (100V AC / 207V AC): 3,2A / 1,5A
  • Netz Leistungsaufnahme „AC Power Off“:  < 1W
  • „Bord I” Lade-/Puffer-/Last-Strom, geregelt IU1oU2oU3, Blei, LiFePO4: 0 - 20 A
  • Lade-/Erhaltungs-Strom davon für „Start II“, geregelt: 0 - 4 A

12V / 12V B2B-Lade-Wand­ler-Boos­ter-Betrieb:

  • Eingangsspannungsbereich „Start II“ (EURO 6 +), D+ gesteuert: 10,5 - 16,5 V
  • Eingangs-Überspannungsabschaltung „Start II“ (EURO 6 +), max.: 16,5 V
  • Leistungs-Aufnahme aus „Start II“, max.: 470 W
  • Strom-Aufnahme aktiv aus „Start II“, Schalterstellung „max.“: 0,1 - 42 A
  • Strom-Aufnahme aktiv aus „Start II“, Schalterstellung „Limit II“: 0,1 - 25 A
  • „Bord I” Lade-/Puffer-/Last-Strom, geregelt IU1oU2oU3, Blei, LiFePO4: 0 - 30 A
  • Aktivierungs-Steuereingang „D+“, von D+, Klemme 15, Zündung: 8 - 17 V
  • Signalausgang „OK/TR“, Schaltstellung „TR“, Trennrelais Bypass/max.: 12V / 1A

MPP Solar-Lade­reg­ler-Betrieb:

  • Solar-Modul-Leistung, min. empfohlen bis max. (Pmax): 50 -  250 W
  • Solar-Modul-Strom: 0 - 15 A
  • Solar-Modul-Spannung, max. Leerlaufspannung (Voc): max. 36 V
  • „Bord I” Lade-/Puffer-/Last-Strom, geregelt IU1oU2oU3, Blei, LiFePO4: 0 - 18 A
  • Lade-/Erhaltungs-Strom davon „Start II“, geregelt: 0 - 4 A
  • Kühlschrank-Steuerausgang „AES“, max.: 12V / 1 A

Pulser-Betrieb, Trai­ning der Blei-Säu­re, ‑Gel‑, ‑AGM-Bat­te­rie „Bord I“ wenn nicht gela­den wird:

  • Antisulfatierungs-Stromimpulse, kurzzeitig: bis zu 100 A
  • Wiederholrate: alle 20 sec.
  • Unterspannungsabschaltung: < 12 V

Anleitungen

VBCS_­Trip­le-Betriebs­an­lei­tung

Main Menu