Lade­boos­ter B2B Lade­wand­ler: 24V zu 12V 25A, Votro­nic

305,00 

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Auf Lager

  • Votronic 3314 VCC 2412-50 24V zu 12V 25A B2B Ladewandler (galvanisch getrennt)
  • Optimiertes Laden der Aufbaubatterie während der Fahrt
  • Zum Laden von 12-V-Systemen über 24-Volt Systeme (z. B. Lkw)
  • Auch für Lithium-Ionen-Batterien (LiFePO4) geeignet
Artikelnummer: 1-15-010725/B2B25Vo2412V3 Kategorien: , ,

Die Votro­nic Lade­boos­ter der Serie VCC ermög­li­chen das opti­ma­le Laden der Auf­bau­bat­te­rie, in Wohn­mo­bil und Cara­van, durch die Licht­ma­schi­ne. Der B2B-Lader sorgt hier­bei für einen scho­nen­den Lade­vor­gang dank IUoU Kenn­li­nie für Säure‑, Gel- und AGM-Bat­te­ri­en. Auch für Lithi­um-Ionen-Bat­te­ri­en (LiFePO4) ist ein opti­mier­tes Lade­pro­gramm vor­han­den.

Mit die­sem Lader kön­nen 12-Volt-Bat­te­rie­sys­te­me über ein 24-Volt-Sys­tem gela­den wer­den, wie man es z. B. bei man­chen All­rad-Lkw-Fahr­zeu­gen fin­det. Dank einer gal­va­ni­schen Tren­nung sind bei­de Sys­tem sicher von­ein­an­der getrennt, was für Sicher­heit im Feh­ler­fall führt (bei­de Bat­te­rie­krei­se sind von­ein­an­der iso­liert).

Gera­de bei Fahr­zeu­gen mit Euro-6-Norm wird oft­mals die Lade­leis­tung der Licht­ma­schi­ne nach Voll­la­dung der Star­ter­bat­te­rie redu­ziert. Dies führt ohne Betrieb mit einem Bat­te­rie-Lade­boos­ter zu einer man­geln­den Ladung der Auf­bau­bat­te­rie. Mit die­sem Lade­boos­ter wird genau die­ses Pro­blem umgan­gen und die Auf­bau­bat­te­rie wäh­rend der gesam­ten Fahrt mit einer opti­ma­len Lade­span­nung und Lade­strom ver­sorgt.

Zusätz­lich macht das B2B-Lade­ge­rät ein Trenn­re­lais über­flüs­sig, da es die Ver­bin­dung zwi­schen Star­ter- und Auf­bau­bat­te­rie trennt, sobald über die Steu­er­lei­tung (z. B. D+ oder Klem­me 15) nach Abschal­ten des Motors kein Strom mehr fließt.

  • Ersetzt ein herkömmliches Trennrelais
  • Lädt 12-Volt-Systeme über 24-Volt-Batterie-Systeme
  • Galvanische Trennung beider Batteriesysteme
  • Geeignet für alle Lichtmaschinen
  • Hohe Ladeleistung auch bei kürzeren Fahrstrecken
  • Vollladung bei längeren Fahrten
  • Optimierte Ladekennlinien für Säure-, Gel- und AGM- sowie Lithium LiFePO4-Batterien
  • Energiebilanz bei konventionellen Lichtmaschinen wird deutlich erhöht
  • Automatische Leistungsregelung
  • Parallelbetrieb zur Leistungserhöhung möglich
  • Besonders zu empfehlen bei Fahrzeugen mit Euro-6-Norm
  • Kein Eingriff in den Starterkreis, einfache Installation
  • Temperatur-Sensor 825 inklusive

Im Lie­fer­um­fang ent­hal­ten:

IUoU Vic­tron B2B-Lader 24 V – 12 V 25 Ampere
1x Bedie­nungs­an­lei­tung in deutsch
1x Tem­pe­ra­tur­füh­ler

Zusätzliche Information

Gewicht2.5 kg
Größe245 × 160 × 72 mm

Produktdaten

Daten Ein­gang:

  • Batterie-Nennspannung : 24 Volt
  • Empfohlene Batteriekapazität: min. 50Ah
  • Leistungs-Aufnahme: max. 450W
  • Strom-Aufnahme (bei niedrigster Eingangsspannung) max.: 18A
  • Strom-Aufnahme im StandBy: 0,09A
  • Strom-Aufnahme OFF ( Kl.15/D+ ohne Signal): 0,0004A
  • Überspannungsabschaltung EURO 6+: 32,2V

Daten Aus­gang:

  • Lade-/Puffer-/Last-Strom, geregelt IU1oU2, Blei, LiFePO: 0-50A
  • Reduzierung bei Schalterstellung „OUT Limit”: 0-39A
  • Blei-Säure, -Gel, -AGM-Batterie Nennspannung: 12V
  • Aufbaubatterie-Kapazität (Batteriegröße), empfohlen / bis zu: 50-170/220Ah Ah
  • im Speicher hinterlegte Blei-Ladeprogramme: 4
  • Vorladestrom (Batterie tiefstentladen < 8V), max.: 25A
  • LiFePO4-Batterie Nennspannung: 12V-12,8-13,3 V
  • Aufbaubatterie-Kapazität (Batteriegröße), empfohlen / bis zu: 50-170/220Ah
  • im Speicher hinterlegte LiFePO4-Ladeprogramme: 4
  • Sicherheits-Ladespannung bei Batterie-Übertemperatur: 12,8V
  • Batterie-Temperatur-Sensor „Bord“: ja
  • OUT „Bord“- Spannungs-Fühlerleitungen „Vb-“ und „Vb+“: ja / ja
  • Ruhestrom, StandBy: 16mA
  • Lade-Timer: 3-fach
  • Spannungswelligkeit: < 30mV rms
  • Ladespannungs-Limit „+OUT Bord“ (Schutz der Verbraucher): 15V
  • Externe Überspannungsabschaltung „+OUT Bord“ (20 sec): 15,5V
  • Kurzschluss-/Rückentlade-/Sicherheits-Schutz: ja

Gehäu­se­da­ten und Ein­bau­la­gen:

  • Geräte-Einbaulage: beliebig
  • Temperaturbereich: -20/+45°C
  • Drehzahlgeregelter, temperaturgesteuerter Lüfter: ja
  • Allmähliche Abregelung der Ladeleistung bei Übertemperatur: ja
  • Sicherheitsabschaltung bei Überhitzung: ja
  • Anschluss „Display“: ja
  • Anschluss „BUS“ für VBS-Bus: ja
  • Anschlußklemmen, Steuer Frontseite / Leistung Rückseite: 0,5-2,5mm² / 4-25 mm2
  • Umgebungsbedingungen, Luftfeuchtigkeit: max. 95 % RF, nicht kondensierend

Anleitungen

3306_3308_3314_3315_­La­de-Wand­ler galv getrennt

Votronic_VCC-20–30_Broschuere

Nur angemeldete Kunden die dieses Produkte gekauft haben können eine Bewertung abgeben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Main Menu