D+ Simu­la­tor PRO von Votro­nic (Euro‑6 geeignet)

68,29 

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Vorrätig


D+ Simulation für alle Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor (auch für Euro-6 geeignet).

 

  • Kein Eingriff in die Fahrzeugelektronik.
  • Intelligente Erkennung des Motorlaufs über Vibration.
  • Für 12V und 24V-Systeme geeignet.
Artikelnummer: 1-15-010492 Kategorien: , ,

Der D+ Simu­la­tor PRO von Votro­nic simu­liert ein D+ Signal bei Fahr­zeu­gen mit Ver­bren­nungs­mo­tor. Die­ser ist auch für Euro‑6 geeig­net, da er unab­hän­gig vom Lade­be­trieb der Licht­ma­schi­ne arbeitet.

Wie funk­tio­niert der D+ Simu­la­tor Pro?

Wenn ein Ver­brau­cher nur bei lau­fen­dem Motor betrie­ben oder ein Lade­wand­ler zur zusätz­li­chen Ladung einer Ver­sor­gungs­bat­te­rie genutzt wer­den soll, dann wird zur Ansteue­rung nor­ma­ler­wei­se das D+ Signal der Licht­ma­schi­ne ver­wen­det. Wenn du kei­ne Mög­lich­keit hast, dein D+ Signal zu nut­zen, weil nicht zugäng­lich oder schlicht­weg nicht vor­han­den, dann kommt der D+ Simu­la­tor Pro zum Ein­satz. Er erkennt die Vibra­tio­nen des lau­fen­den Motors und erzeugt das ent­spre­chen­de Signal.

Funk­tio­nen

Dank der ein­ge­bau­ten Abschalt­ver­zö­ge­rung über­brückt er auch pro­blem­los Start-Stopp-Pha­sen, wie sie bei­spiels­wei­se im Stau oder an Ampeln ent­ste­hen. Außer­dem ist eine Lade­span­nungs­über­wa­chung inte­griert, dass kei­ne unge­woll­te Akti­vie­rung bei Vibra­tio­nen von außen wie bei­spiels­wei­se bei einer Fähr­fahrt stattfindet.

Der D+ Simu­la­tor Pro arbei­tet voll­au­to­ma­tisch und ist war­tungs­frei. Er ent­spricht mit sei­ner gerin­gen Strom­auf­nah­me von weni­ger als 3mA die Anfor­de­run­gen der DIN EN 13976.

Hier noch mal eine kur­ze Zusam­men­fas­sung der wich­tigs­ten Funk­tio­nen:

  • Schaltausgang: max. 0,3 A (+ schaltend, überlastungssicher und kurzschlussfest)
  • Einschaltverzögerung: Etwa 4 Sekunden, um Fehlansteuerungen zu vermeiden.
  • Zusätzliche Spannungsüberwachung, einstellbar.
  • Abschaltverzögerung (einstellbar).
  • Dreifarbige LED zeigt Gerätestatus an.
  • Eigenverbrauch sehr gering.
  • Geeignet für 12V und 24V Systeme.

Wie wird der D+ Simu­la­tor Pro montiert?

Die Mon­ta­ge erfolgt mit­tels eben­falls im Pro­dukt ent­hal­te­nen Schel­le. Die­se wird an einer geeig­ne­ten Stel­le am Motor befes­tigt. Dabei ist die Schel­le im unte­ren Drit­tel gegen­über der Anschluss­sei­te des Geräts anzu­brin­gen. Dann wird das Gerät nach Anschluss­plan verdrahtet.


Im Lie­fer­um­fang enthalten:

D+ Simu­la­tor Pro 3067 von Votronic
Befes­ti­gungs­schel­le
Bedie­nungs­an­lei­tung

 

Zusätzliche Information

Gewicht0.100 kg

Produktdaten

Sys­tem­span­nung DC: 12 V / 24 V (Span­nungs­be­reich 10 – 32 V)
Eigen­strom­auf­nah­me Ruhe: < 0,003A
Eigen­strom­auf­nah­me Aus­gang aktiv: <0,007A
Schalt­aus­gang: Plus-Poten­ti­al, + schal­tend, PNP-Ausgang
Max. Belast­bar­keit: 0,3 A, inter­ne Siche­rung, selbstrückstellen
Schalt­schwel­le Aus­gang: 0,3 A, inter­ne Siche­rung, selbstrückstellen
Schalt­ver­zö­ge­rung ein: 4 Sekunden
Schalt­ver­zö­ge­rung aus: 10 s…5 min, einstellbar
Anschluss Betriebs­span­nung und Steu­er­aus­gang: 3 x Anschluss­lei­tung 0,75mm², 2m lang, fest montiert
Gerä­te Ein­bau­la­ge: beliebig
Arbeits­tem­pe­ra­tur­be­reich: ‑40 … +105° C
Schutz­art: IP64
Abmes­sun­gen (ohne Anschluss­lei­tun­gen): 43 x 25 mm, zylindrisch

Anleitungen

D+ Simu­la­tor Pro Katalogbeschreibung

Mon­ta­ge- und Bedienungsanleitung

Main Menu