100Ah Bat­te­rie 12V LiFePO4 mit inte­grier­tem BMS

999,00 

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Vorrätig


100AH Lithium Batterie 12V / 1280 Wh LiFePo4 mit integriertem Batteriemanagement

 

  • BMS integriert
  • 80% Entladetiefe: >2.000 Ladezyklen
  • 90% Entladetiefe: ca. 1.500 Ladezyklen
Artikelnummer: LiFePo4_100AH Kategorien: , ,

Die Fra­Ron 100 Ah Lithi­um-Bat­te­rie (LiFePO4) macht den Wech­sel von einer gän­gi­gen 80 – 100 Ah Gel‑, AGM- oder Nass­bat­te­rie ganz ein­fach. In der Bat­te­rie ist bereits ein BMS (Bat­te­rie-Manage­ment-Sys­tem) im Bat­te­rie­ge­häu­se inte­griert. Die Abmes­sung sind ähn­lich der gän­gi­gen 80 – 100Ah Blei-Bat­te­ri­en. Die Rund­po­le ent­spre­chen in der Grö­ße eben­falls gän­gi­gen Bat­te­rie­sys­te­men.

Merk­ma­le der Fra­Ron 100Ah Lithi­um-Bat­te­rie

  • Geringeres Gewicht und mehr nutzbare Kapazität
    Aus der Batterie können problemlos 80 - 90% der Kapazität entnommen werden. Bei Gel-, AGM- und Nassbatterien liegt die empfohlene Entladetiefe bei 50%. Im Vergleich zu normalen Bleibatterien kann bis zu 70% Gewicht eingespart werden. Mit 13,5 kg ist die Batterie ein wahres Leichtgewicht.
  • Integriertes BMS (Batterie-Management-System)
    Das BMS ist im Batteriegehäuse integriert. Es sind keine zusätzlichen Komponenten für die Installation nötig. Die Batterie hat eine Selbstüberwachung und ist gegen Überspannung, Unterspannung, sowie Übertemperatur geschützt.
  • Ladetechnik
    Die im Fahrzeug bereits verbaute Ladetechnik kann in den meisten Fällen weiterverwendet werden, wenn die Ladespannungen der Batteriespezifikation entspricht. Ein Batterie-Temperatursensor darf nur angeschlossen werden, wenn die eingesetzte Ladetechnik über ein spezielles LiFePO4-Ladeprogramm verfügt und eingestellt ist.
  • EIN / AUS Schalter:
    An der Batterie befindet sich ein integrierter Schalter, über den die Batterie ein-, oder ausgeschaltet werden kann. Dieser sollte z. B. bei Arbeiten an der 12-V-Anlage oder, wenn die Batterie länger nicht genutzt wird (Winterlager) auf AUS geschaltet werden. Gerade im Winterlager kann so ein ungewolltes Entladen der Batterie durch kleinere Verbraucher vermieden werden.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur inte­grier­ten Schutz­ab­schal­tung (BMS)

  • Unterspannungsabschaltung:
    Fällt die Batteriespannung unter 10,5V, schaltet das Batteriemanagement den Ausgang sofort ab. Das Aufladen der Batterie ist weiterhin möglich.
  • Wiederzuschaltung nach Unterspannungsabschaltung:
    Sobald die Batteriespannung wieder über 11,5V ansteigt, schaltet das Batteriemanagement den Ausgang wieder zu.
  • Überspannungsabschaltung:
    Wenn die Batteriespannung auf über 15,0V ansteigt, schaltet das Batteriemanagement den Eingang ab. Das Entladen der Batterie ist weiterhin möglich.
  • Wiederzuschaltung nach Überspannungsabschaltung:
    Sobald die Batteriespannung wieder unter 14,9V abgefallen ist, schaltet das Batteriemanagement den Eingang wieder zu.
  • Übertemperatur:
    Wird an einer oder mehreren Zellen eine Übertemperatur festgestellt, schaltet die Schutzschaltung den Eingang und Ausgang der Batterie ab. In diesem Zustand ist keine Aufladung / Entladung möglich, erst wenn die Batterietemperatur wieder abgesunken ist, schalten sich Eingang und Ausgang wieder selbständig zu.
  • Balancing:
    Des Weiteren verfügt das Batteriesystem über eine integriertes Balancing, welches - während die Aufladung sich in der Endphase befindet - die Batteriespannung der einzelnen Zellen untereinander ausbalanciert, sodass ein weitgehend gleiches Spannungsniveau der Zellen erreicht wird.
  • Parallelschaltung:
    Es ist problemlos möglich mehrere dieser Batterien parallel zu schalten, um die Kapazität zu erhöhen.
  • 5poliger seitlicher Steckanschluss mit Gummiabdeckung:
    Dieser ist nur für interne Zwecke - bei der Wartung durch FraRon - bestimmt. Es darf nichts an diesen Anschluss angeschlossen werden!

Für die Über­wa­chung des aktu­el­len Lade­zu­stands emp­feh­len wir den Ein­satz eines zusätz­li­chen Bat­te­rie­mo­ni­tors. So kann die Rest­ka­pa­zi­tät genau bestimmt wer­den. Da Lithi­um-Bat­te­ri­en fast über den kom­plet­ten Kapa­zi­täts­be­reich eine gleich­blei­bend hohe Span­nung haben, sind her­kömm­li­che Anzei­ge­sys­te­me, wel­che den Lade­zu­stand anhand der Bat­te­rie­span­nung aus­wer­ten, zur Mes­sung nicht geeig­net.

An der 100Ah Fra­Ron Lithi­um-Bat­te­rie kön­nen Wech­sel­rich­ter bis zu einer Leis­tung von 1500 Watt betrie­ben wer­den. 


Im Lie­fer­um­fang ent­hal­ten:

1x LiFePO4 100Ah Lithi­um-Ver­sor­gungs­bat­te­rie mit inte­grier­tem Bat­te­rie­ma­nage­ment.

Zusätzliche Information

Gewicht15.8 kg
Größe353 × 175 × 190 mm

Produktdaten

  • Wartungsfreie Lithium-Eisen-Phosphat Batterie (LiFePO4)
  • Nennspannung: 12 Volt
  • Nennkapazität bei 25°C: 100AH (Entladestrom ≤ 1C)
  • Nennenergie bei 25°C: 1.280Wh (Entladestrom ≤ 1C)
  • Betriebsbereich: 10,5 - 14,9V DC
  • Entladestrom: 125A Dauer, Spitze 150A (5min)
  • Ladestrom: max. 75A normal ≤ 50A
  • Ladespannungen: zwischen 14,3V und 14,7V( bis max. 12Std.)
  • Erhaltungsladespannung: zwischen 13,2 und 13,5V (auf Dauer), 13,8V (bis max. 24Std.)
  • Ladezyklen: >2.000 bei 80% Entladetiefe (20% Rest), 1.500 bei 90% Entladetiefe
  • Unterspannungsschutzabschaltung: <10,5V DC (Zellspannung <2,6V ± 0,1V)
  • Rückschaltung aus Unterspannungsabschaltung: >11,5V (Zellspannung <2,9V ± 0,1V)
  • Überspannungsabschaltung: >15,0 (Zellspannung >3,75V ± 0,1V)
  • Rückschaltung aus Überspannungsabschaltung: <14,9V (Zellspannung <3,73V ± 0,1V)
  • Lagerzeit ohne Nachladung bei 25°C: 6 Monate bei vorheriger Vollladung
  • Übertemperaturschutzsabschaltung: >65°C ±5°C (am Zellgehäuse), Rückschaltung: < 50°C ±5°C
  • Betriebstemperaturbereich: Entladen -20°C bis +45°C, Laden: 0°C bis 45°C
    (Laden bei Batterietemperatur unter 0°C nicht möglich, Schutzschaltung integriert) Rückschaltung bei +2°C
  • Lagertemperatur: -20°C bis +55°C, Langzeitlagerung: -10°C bis + 50°C
  • Feuchtigkeit: max. 95% nicht kondensierend
  • sofort einsatzbereit
  • Batterierundpole
  • Gehäusematerial: Kunststoff
  • Gewicht: 13,2kg (ohne Verpackung)
  • Abmessungen (L x B x H): 353 x 175 x 190mm

Anleitungen

LiFePO4_100AHRev.14

Main Menu