12V Solar­pa­ne­le, Kom­plett-Sets, Solarkoffer/Faltmodule, Solar­la­de­reg­ler und Ein­bau­zu­be­hör im Cam­po­fant Shop
Du willst auf Rei­sen und beim Cam­ping dei­nen eige­nen Strom pro­du­zie­ren und suchst die pas­sen­de Solar­an­la­ge fürs Wohn­mo­bil? Bei uns kannst du hoch­wer­ti­ge Solar­pa­ne­le, Kom­plett-Sets, fle­xi­ble Modu­le und auch Solarkoffer/Faltmodule kau­fen. Fach­lich kom­pe­ten­te Bera­tung, sowie eine indi­vi­du­el­le Zusam­men­stel­lung ist bei Bedarf selbst­ver­ständ­lich.

Was benö­ti­ge ich, wenn ich eine Wohn­mo­bil Solar­an­la­ge möch­te?

Wenn du unter­wegs unab­hän­gig von Land­strom auf Cam­ping- oder Stell­plät­zen sein willst, dann benö­tigst du dafür die pas­sen­de Aus­rüs­tung. Eine Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge ist eine Mög­lich­keit, um strom­aut­ark zu rei­sen.

Was benö­ti­ge ich für mei­ne Solar­an­la­ge?

Solar­pa­nel
fle­xi­bel oder mit Alu­rah­men / Solar­kof­fer oder Falt­mo­dul
Solar­la­de­reg­ler
Zube­hör
wie Solar­ka­bel, Dach­durch­füh­rung, Anschluss­ste­cker, Hal­te­pro­fi­le, Solar­com­pu­ter nach Bedarf
Ver­sor­gungs­bat­te­rie
AGM‑, Gel‑, Blei-Säu­re- oder Lithi­um-Bat­te­rie

Für die Mon­ta­ge der Anla­ge auf dem Wohn­mo­bildach benö­tigst du noch fol­gen­des:

Kle­ber

Logi­scher­wei­se soll­test du auch Werk­zeug für die Mon­ta­ge der Solar­an­la­ge bereit­hal­ten. Eine Mon­ta­ge-Anlei­tung, wie die Modu­le auf dem Wohn­mo­bildach zu befes­ti­gen sind und wor­auf du ach­ten soll­test, fin­dest du in unse­rem Solar­an­la­gen-Rat­ge­ber.

Mono- oder poly­kris­tal­li­ne Solar­mo­du­le, was ist bes­ser?

Mono­kris­tal­li­ne Solar­mo­du­le
Poly­kris­tal­li­ne Solar­mo­du­le

Wer den höchs­ten Wir­kungs­grad im Ver­gleich zur benö­tig­ten Flä­che möch­te, der soll­te sich für ein mono­kris­tal­li­nes Modul ent­schei­den.
Wenn preis­lich auch güns­ti­ger, so ist das mono­kris­tal­li­ne Modul trotz­dem zu bevor­zu­gen, da es meist auf weni­ger Flä­che mehr Leis­tung bringt und alte­rungs­be­stän­di­ger ist.

Des­we­gen bie­ten wir bei uns im Shop ledig­lich mono­kris­tal­li­ne Solar­mo­du­le an, da sie für die Nut­zung im Cam­ping­be­reich die bes­se­re Wahl sind.

Wann lohnt sich der Kauf eines fle­xi­blen Solar­mo­duls?

Ob ein fle­xi­bles Solar­mo­dul oder eines mit Alu­rah­men die bes­se­re Wahl ist, hängt von zwei wich­ti­gen Fak­to­ren ab:

Gewicht und
Flä­che.

Wenn es wirk­lich um jedes Gramm bei dei­nem Cam­per geht, dann ist das fle­xi­ble Modul das Mit­tel der Wahl, da es wirk­lich ultra­leicht ist. Auch wer gebo­ge­ne Flä­chen voll aus­nut­zen möch­te, der soll­te zu die­ser Vari­an­te grei­fen, um den größt­mög­li­chen Ertrag zu haben.

Wenn bei­des kei­ne Rol­le spielt, dann wür­den wir eher zu einem klas­si­schen Solar­mo­dul mit Alu­rah­men raten.
Rich­ti­ge Dimen­sio­nie­rung – unser Solar­rech­ner hilft

Natür­lich soll­test du nicht irgend­ei­ne Solar­an­la­ge für dei­nen Cam­per kau­fen, son­dern vor­her genau ermit­teln, wie groß dein Bedarf ist. Was ein wenig kom­pli­ziert klingt, ist im End­ef­fekt ganz ein­fach. Mit unse­rem Solar­rech­ner kannst du in weni­gen Schrit­ten berech­nen, wie groß dei­ne Solar­an­la­ge dimen­sio­niert sein soll­te, damit du dei­nen Strom­be­darf decken kannst.

Dafür trägst du ein­fach dei­ne ein­zel­nen Ver­brau­cher in das For­mu­lar ein und schon weißt du, wie viel Watt dei­ne Solar­pa­ne­le haben soll­ten.

Was kos­tet mich das Nach­rüs­ten einer Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge?

Wie viel das Nach­rüs­ten einer Wohn­mo­bil Solar­an­la­ge kos­tet, hängt von ver­schie­de­nen Fak­to­ren, wie Dimen­sio­nie­rung, bereits vor­han­de­nen Bau­tei­len und mög­li­cher Eigen­leis­tung ab. Wer die Anla­ge selbst mon­tie­ren kann, spart eini­ges an Geld.

Trotz­dem soll­te man nur Hand anle­gen, wenn man genau weiß, was man tut.

Unser 100 Watt Kom­plett-Set gibt es bei­spiels­wei­se für unter 400 Euro und ent­hält bis auf die Bat­te­rie alle Bau­tei­le, die du für eine aut­ar­ke Strom­ver­sor­gung im Cam­per benö­tigst.

Wir ver­kau­fen unse­re Kom­po­nen­ten für den Selbst­ein­bau und bie­ten kei­nen Mon­ta­ge­ser­vice an.

Aber natür­lich ste­hen wir dir jeder­zeit mit fach­li­chem Rat zur Sei­te, wenn du offe­ne Fra­gen zu Pro­duk­ten oder dem Ein­bau haben soll­test.

Für wen ist eine Solar­an­la­ge sinn­voll?

Eine Solar­an­la­ge auf dem Cam­per macht für jeden Sinn, der unab­hän­gig von Land­strom sein möch­te. Gera­de für alle, die ger­ne frei in der Natur ste­hen, ist das Pro­du­zie­ren des eige­nen Stroms nahe­zu unver­zicht­bar, wenn man nicht ohne Licht, Han­dy oder Fern­se­her daste­hen möch­te.

Außer­dem kann es auch für jene sinn­voll sein, die haupt­säch­lich Stell­plät­ze nut­zen. Nicht immer sind die­se mit einer Strom­ver­sor­gung aus­ge­stat­tet, wes­we­gen die Solar­an­la­ge der Garant für Licht im Cam­per sein kann.
Solar­kof­fer oder Falt­mo­dul als Alter­na­ti­ve
Wer kei­ne fest­in­stal­lier­te Solar­an­la­ge fürs Wohn­mo­bil, son­dern ein­fach nur ab und an zusätz­lich Solar­strom nut­zen möch­te, der ist mit einem Solar­kof­fer oder Falt­mo­dul bes­tens bedient. Wir per­sön­lich nut­zen eines im Win­ter, um die Leis­tung der flach auf dem Wohn­mo­bildach mon­tier­ten Solar­mo­du­le zu ergän­zen.

Sowohl Solar­kof­fer, als auch Falt­mo­dul sind mit weni­gen Hand­grif­fen auf- und abge­baut und kön­nen allein oder als Ergän­zung zur vor­han­de­nen Solar­an­la­ge genutzt wer­den.

Indi­vi­du­el­le Pla­nung und Hil­fe­stel­lung

Im Cam­po­fant Shop fin­dest du nicht nur Solar­an­la­gen fürs Wohn­mo­bil, son­dern bekommst bei Bedarf auch eine ganz indi­vi­du­el­le Bera­tung:

Du hast Fra­gen zu einem Pro­dukt?
Du hast Fra­gen zum Ein­bau?
Du bist dir nicht sicher, ob die Kom­po­nen­ten, die du kau­fen möch­test, zusam­men­pas­sen?
Du brauchst Hil­fe bei der Pla­nung dei­ner Strom­ver­sor­gung?

Dann sen­de uns ent­we­der eine Nach­richt an shop@campofant.com oder ruf uns unter 0162 – 6 21 43 74 an.

Bei uns bekommst du kom­pe­ten­te und fach­li­che Bera­tung, sowie indi­vi­du­el­le und auf dich und dei­ne Bedürf­nis­se zuge­schnit­te­ne Ange­bo­te.

  • solaranlagen wohnmobil

12V Solar­pa­ne­le, Kom­plett-Sets, Solarkoffer/Faltmodule, Solar­la­de­reg­ler und Ein­bau­zu­be­hör im Cam­po­fant Shop
Du willst auf Rei­sen und beim Cam­ping dei­nen eige­nen Strom pro­du­zie­ren und suchst die pas­sen­de Solar­an­la­ge fürs Wohn­mo­bil? Bei uns kannst du hoch­wer­ti­ge Solar­pa­ne­le, Kom­plett-Sets, fle­xi­ble Modu­le und auch Solarkoffer/Faltmodule kau­fen. Fach­lich kom­pe­ten­te Bera­tung, sowie eine indi­vi­du­el­le Zusam­men­stel­lung ist bei Bedarf selbst­ver­ständ­lich.

Was benö­ti­ge ich, wenn ich eine Wohn­mo­bil Solar­an­la­ge möch­te?

Wenn du unter­wegs unab­hän­gig von Land­strom auf Cam­ping- oder Stell­plät­zen sein willst, dann benö­tigst du dafür die pas­sen­de Aus­rüs­tung. Eine Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge ist eine Mög­lich­keit, um strom­aut­ark zu rei­sen.

Was benö­ti­ge ich für mei­ne Solar­an­la­ge?

Solar­pa­nel
fle­xi­bel oder mit Alu­rah­men / Solar­kof­fer oder Falt­mo­dul
Solar­la­de­reg­ler
Zube­hör
wie Solar­ka­bel, Dach­durch­füh­rung, Anschluss­ste­cker, Hal­te­pro­fi­le, Solar­com­pu­ter nach Bedarf
Ver­sor­gungs­bat­te­rie
AGM‑, Gel‑, Blei-Säu­re- oder Lithi­um-Bat­te­rie

Für die Mon­ta­ge der Anla­ge auf dem Wohn­mo­bildach benö­tigst du noch fol­gen­des:

Kle­ber

Logi­scher­wei­se soll­test du auch Werk­zeug für die Mon­ta­ge der Solar­an­la­ge bereit­hal­ten. Eine Mon­ta­ge-Anlei­tung, wie die Modu­le auf dem Wohn­mo­bildach zu befes­ti­gen sind und wor­auf du ach­ten soll­test, fin­dest du in unse­rem Solar­an­la­gen-Rat­ge­ber.

Mono- oder poly­kris­tal­li­ne Solar­mo­du­le, was ist bes­ser?

Mono­kris­tal­li­ne Solar­mo­du­le
Poly­kris­tal­li­ne Solar­mo­du­le

Wer den höchs­ten Wir­kungs­grad im Ver­gleich zur benö­tig­ten Flä­che möch­te, der soll­te sich für ein mono­kris­tal­li­nes Modul ent­schei­den.
Wenn preis­lich auch güns­ti­ger, so ist das mono­kris­tal­li­ne Modul trotz­dem zu bevor­zu­gen, da es meist auf weni­ger Flä­che mehr Leis­tung bringt und alte­rungs­be­stän­di­ger ist.

Des­we­gen bie­ten wir bei uns im Shop ledig­lich mono­kris­tal­li­ne Solar­mo­du­le an, da sie für die Nut­zung im Cam­ping­be­reich die bes­se­re Wahl sind.

Wann lohnt sich der Kauf eines fle­xi­blen Solar­mo­duls?

Ob ein fle­xi­bles Solar­mo­dul oder eines mit Alu­rah­men die bes­se­re Wahl ist, hängt von zwei wich­ti­gen Fak­to­ren ab:

Gewicht und
Flä­che.

Wenn es wirk­lich um jedes Gramm bei dei­nem Cam­per geht, dann ist das fle­xi­ble Modul das Mit­tel der Wahl, da es wirk­lich ultra­leicht ist. Auch wer gebo­ge­ne Flä­chen voll aus­nut­zen möch­te, der soll­te zu die­ser Vari­an­te grei­fen, um den größt­mög­li­chen Ertrag zu haben.

Wenn bei­des kei­ne Rol­le spielt, dann wür­den wir eher zu einem klas­si­schen Solar­mo­dul mit Alu­rah­men raten.
Rich­ti­ge Dimen­sio­nie­rung – unser Solar­rech­ner hilft

Natür­lich soll­test du nicht irgend­ei­ne Solar­an­la­ge für dei­nen Cam­per kau­fen, son­dern vor­her genau ermit­teln, wie groß dein Bedarf ist. Was ein wenig kom­pli­ziert klingt, ist im End­ef­fekt ganz ein­fach. Mit unse­rem Solar­rech­ner kannst du in weni­gen Schrit­ten berech­nen, wie groß dei­ne Solar­an­la­ge dimen­sio­niert sein soll­te, damit du dei­nen Strom­be­darf decken kannst.

Dafür trägst du ein­fach dei­ne ein­zel­nen Ver­brau­cher in das For­mu­lar ein und schon weißt du, wie viel Watt dei­ne Solar­pa­ne­le haben soll­ten.

Was kos­tet mich das Nach­rüs­ten einer Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge?

Wie viel das Nach­rüs­ten einer Wohn­mo­bil Solar­an­la­ge kos­tet, hängt von ver­schie­de­nen Fak­to­ren, wie Dimen­sio­nie­rung, bereits vor­han­de­nen Bau­tei­len und mög­li­cher Eigen­leis­tung ab. Wer die Anla­ge selbst mon­tie­ren kann, spart eini­ges an Geld.

Trotz­dem soll­te man nur Hand anle­gen, wenn man genau weiß, was man tut.

Unser 100 Watt Kom­plett-Set gibt es bei­spiels­wei­se für unter 400 Euro und ent­hält bis auf die Bat­te­rie alle Bau­tei­le, die du für eine aut­ar­ke Strom­ver­sor­gung im Cam­per benö­tigst.

Wir ver­kau­fen unse­re Kom­po­nen­ten für den Selbst­ein­bau und bie­ten kei­nen Mon­ta­ge­ser­vice an.

Aber natür­lich ste­hen wir dir jeder­zeit mit fach­li­chem Rat zur Sei­te, wenn du offe­ne Fra­gen zu Pro­duk­ten oder dem Ein­bau haben soll­test.

Für wen ist eine Solar­an­la­ge sinn­voll?

Eine Solar­an­la­ge auf dem Cam­per macht für jeden Sinn, der unab­hän­gig von Land­strom sein möch­te. Gera­de für alle, die ger­ne frei in der Natur ste­hen, ist das Pro­du­zie­ren des eige­nen Stroms nahe­zu unver­zicht­bar, wenn man nicht ohne Licht, Han­dy oder Fern­se­her daste­hen möch­te.

Außer­dem kann es auch für jene sinn­voll sein, die haupt­säch­lich Stell­plät­ze nut­zen. Nicht immer sind die­se mit einer Strom­ver­sor­gung aus­ge­stat­tet, wes­we­gen die Solar­an­la­ge der Garant für Licht im Cam­per sein kann.
Solar­kof­fer oder Falt­mo­dul als Alter­na­ti­ve
Wer kei­ne fest­in­stal­lier­te Solar­an­la­ge fürs Wohn­mo­bil, son­dern ein­fach nur ab und an zusätz­lich Solar­strom nut­zen möch­te, der ist mit einem Solar­kof­fer oder Falt­mo­dul bes­tens bedient. Wir per­sön­lich nut­zen eines im Win­ter, um die Leis­tung der flach auf dem Wohn­mo­bildach mon­tier­ten Solar­mo­du­le zu ergän­zen.

Sowohl Solar­kof­fer, als auch Falt­mo­dul sind mit weni­gen Hand­grif­fen auf- und abge­baut und kön­nen allein oder als Ergän­zung zur vor­han­de­nen Solar­an­la­ge genutzt wer­den.

Indi­vi­du­el­le Pla­nung und Hil­fe­stel­lung

Im Cam­po­fant Shop fin­dest du nicht nur Solar­an­la­gen fürs Wohn­mo­bil, son­dern bekommst bei Bedarf auch eine ganz indi­vi­du­el­le Bera­tung:

Du hast Fra­gen zu einem Pro­dukt?
Du hast Fra­gen zum Ein­bau?
Du bist dir nicht sicher, ob die Kom­po­nen­ten, die du kau­fen möch­test, zusam­men­pas­sen?
Du brauchst Hil­fe bei der Pla­nung dei­ner Strom­ver­sor­gung?

Dann sen­de uns ent­we­der eine Nach­richt an shop@campofant.com oder ruf uns unter 0162 – 6 21 43 74 an.

Bei uns bekommst du kom­pe­ten­te und fach­li­che Bera­tung, sowie indi­vi­du­el­le und auf dich und dei­ne Bedürf­nis­se zuge­schnit­te­ne Ange­bo­te.

  • solaranlagen wohnmobil

Main Menu