Ver­ant­wort­li­cher für die Daten­ver­ar­bei­tung ist:
Rober­ta und Ste­fan Brau­ners­reu­ther GbR
Feri­en­dorf 16
84326 Rim­bach
Deutsch­land

shop@campofant.com

Wir freu­en uns über Ihr Inter­es­se an unse­rem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ist für uns sehr wich­tig. Nach­ste­hend infor­mie­ren wir Sie aus­führ­lich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffs­da­ten und Hos­ting

Sie kön­nen unse­re Web­sei­ten besu­chen, ohne Anga­ben zu Ihrer Per­son zu machen. Bei jedem Auf­ruf einer Web­sei­te spei­chert der Web­ser­ver ledig­lich auto­ma­tisch ein soge­nann­tes Ser­ver-Log­file, das z.B. den Namen der ange­for­der­ten Datei, Ihre IP-Adres­se, Datum und Uhr­zeit des Abrufs, über­tra­ge­ne Daten­men­ge und den anfra­gen­den Pro­vi­der (Zugriffs­da­ten) ent­hält und den Abruf doku­men­tiert.

Die­se Zugriffs­da­ten wer­den aus­schließ­lich zum Zwe­cke der Sicher­stel­lung eines stö­rungs­frei­en Betriebs der Sei­te sowie der Ver­bes­se­rung unse­res Ange­bots aus­ge­wer­tet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an einer kor­rek­ten Dar­stel­lung unse­res Ange­bots. Alle Zugriffs­da­ten wer­den spä­tes­tens sie­ben Tage nach Ende Ihres Sei­ten­be­suchs gelöscht.

Hos­ting­dienst­leis­tun­gen durch einen Dritt­an­bie­ter
Im Rah­men einer Ver­ar­bei­tung in unse­rem Auf­trag erbringt ein Dritt­an­bie­ter für uns die Diens­te zum Hos­ting und zur Dar­stel­lung der Web­sei­te. Alle Daten, die im Rah­men der Nut­zung die­ser Web­sei­te oder in dafür vor­ge­se­he­nen For­mu­la­ren im Online­shop wie fol­gend beschrie­ben erho­ben wer­den, wer­den auf sei­nen Ser­vern ver­ar­bei­tet. Eine Ver­ar­bei­tung auf ande­ren Ser­vern fin­det nur in dem hier erläu­ter­ten Rah­men statt.

Die­ser Dienst­leis­ter sitzt inner­halb eines Lan­des der Euro­päi­schen Uni­on oder des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raums.

2. Daten­er­he­bung und ‑ver­wen­dung zur Ver­trags­ab­wick­lung, Kon­takt­auf­nah­me und bei Eröff­nung eines Kun­den­kon­tos

Wir erhe­ben per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, wenn Sie uns die­se im Rah­men Ihrer Bestel­lung oder bei einer Kon­takt­auf­nah­me mit uns (z.B. per Kon­takt­for­mu­lar oder E‑Mail) frei­wil­lig mit­tei­len. Pflicht­fel­der wer­den als sol­che gekenn­zeich­net, da wir in die­sen Fäl­len die Daten zwin­gend zur Ver­trags­ab­wick­lung, bzw. zur Bear­bei­tung Ihrer Kon­takt­auf­nah­me benö­ti­gen und Sie ohne deren Anga­be die Bestel­lung bzw. die Kon­takt­auf­nah­me nicht ver­sen­den kön­nen. Wel­che Daten erho­ben wer­den, ist aus den jewei­li­gen Ein­ga­be­for­mu­la­ren ersicht­lich. Wir ver­wen­den die von ihnen mit­ge­teil­ten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Ver­trags­ab­wick­lung und Bear­bei­tung Ihrer Anfra­gen.
Soweit Sie hier­zu Ihre Ein­wil­li­gung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, indem Sie Sich für die Eröff­nung eines Kun­den­kon­tos ent­schei­den, ver­wen­den wir Ihre Daten zum Zwe­cke der Kun­den­kon­to­er­öff­nung.
Nach voll­stän­di­ger Abwick­lung des Ver­tra­ges oder Löschung Ihres Kun­den­kon­tos wer­den Ihre Daten für die wei­te­re Ver­ar­bei­tung ein­ge­schränkt und nach Ablauf der steu­er- und han­dels­recht­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten gelöscht, sofern Sie nicht aus­drück­lich in eine wei­te­re Nut­zung Ihrer Daten ein­ge­wil­ligt haben oder wir uns eine dar­über hin­aus­ge­hen­de Daten­ver­wen­dung vor­be­hal­ten, die gesetz­lich erlaubt ist und über die wir Sie in die­ser Erklä­rung infor­mie­ren. Die Löschung Ihres Kun­den­kon­tos ist jeder­zeit mög­lich und kann ent­we­der durch eine Nach­richt an die unten beschrie­be­ne Kon­takt­mög­lich­keit oder über eine dafür vor­ge­se­he­ne Funk­ti­on im Kun­den­kon­to erfol­gen.

3. Daten­wei­ter­ga­be

Zur Ver­trags­er­fül­lung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lie­fe­rung beauf­trag­te Ver­sand­un­ter­neh­men wei­ter, soweit dies zur Lie­fe­rung bestell­ter Waren erfor­der­lich ist. Je nach dem, wel­chen Zah­lungs­dienst­leis­ter Sie im Bestell­pro­zess aus­wäh­len, geben wir zur Abwick­lung von Zah­lun­gen die hier­für erho­be­nen Zah­lungs­da­ten an das mit der Zah­lung beauf­trag­te Kre­dit­in­sti­tut und ggf. von uns beauf­trag­te Zah­lungs­dienst­leis­ter wei­ter bzw. an den aus­ge­wähl­ten Zah­lungs­dienst. Zum Teil erhe­ben die aus­ge­wähl­ten Zah­lungs­dienst­leis­ter die­se Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Kon­to anle­gen. In die­sem Fall müs­sen Sie sich im Bestell­pro­zess mit Ihren Zugangs­da­ten bei dem Zah­lungs­dienst­leis­ter anmel­den. Es gilt inso­weit die Daten­schutz­er­klä­rung des jewei­li­gen Zah­lungs­dienst­leis­ters.

Ent­spre­chen­des gilt für die Daten­wei­ter­ga­be an unse­re Her­stel­ler bzw. Groß­händ­ler in den Fäl­len, in denen sie den Ver­sand für uns über­neh­men (Stre­cken­ge­schäft).

4. Coo­kies und Web­ana­ly­se

Um den Besuch unse­rer Web­site attrak­tiv zu gestal­ten und die Nut­zung bestimm­ter Funk­tio­nen zu ermög­li­chen, um pas­sen­de Pro­duk­te anzu­zei­gen oder zur Markt­for­schung ver­wen­den wir auf ver­schie­de­nen Sei­ten soge­nann­te Coo­kies. Dies dient der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an einer opti­mier­ten Dar­stel­lung unse­res Ange­bots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auto­ma­tisch auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den. Eini­ge der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies wer­den nach Ende der Brow­ser-Sit­zung, also nach Schlie­ßen Ihres Brow­sers, wie­der gelöscht (sog. Sit­zungs-Coo­kies). Ande­re Coo­kies ver­blei­ben auf Ihrem End­ge­rät und ermög­li­chen uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen (per­sis­ten­te Coo­kies). Die Dau­er der Spei­che­rung kön­nen Sie der Über­sicht in den Coo­kie-Ein­stel­lun­gen Ihres Web­brow­sers ent­neh­men. Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und ein­zeln über deren Annah­me ent­schei­den oder die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen. Jeder Brow­ser unter­schei­det sich in der Art, wie er die Coo­kie-Ein­stel­lun­gen ver­wal­tet. Die­se ist in dem Hil­fe­me­nü jedes Brow­sers beschrie­ben, wel­ches Ihnen erläu­tert, wie Sie Ihre Coo­kie-Ein­stel­lun­gen ändern kön­nen. Die­se fin­den Sie für die jewei­li­gen Brow­ser unter den fol­gen­den Links:

Inter­net Explo­rer™
Safa­ri™
Chro­me™
Fire­fox™
Ope­ra™
Bei der Nicht­an­nah­me von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site ein­ge­schränkt sein.

Ein­satz von Matomo zur Web­ana­ly­se
Soweit Sie hier­zu Ihre Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, wer­den auf die­ser Web­site zum Zweck der Web­sei­ten­ana­ly­se mit Hil­fe der Web­ana­ly­se-Soft­ware Matomo, einem Dienst des Anbie­ters Inno­Craft Ltd., bei Sei­ten­be­such auto­ma­tisch Daten erho­ben und gespei­chert, aus denen unter Ver­wen­dung von Pseud­ony­men Nut­zungs­pro­fi­le erstellt wer­den. Hier­zu kön­nen Coo­kies ein­ge­setzt wer­den. Die pseud­ony­mi­sier­ten Nut­zungs­pro­fi­le wer­den ohne eine geson­dert zu ertei­len­de, aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung nicht mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über den Trä­ger des Pseud­onyms zusam­men­ge­führt. Nach Zweck­fort­fall und Ende des Ein­sat­zes von Matomo durch uns wer­den die in die­sem Zusam­men­hang erho­be­nen Daten gelöscht. Alle Daten, die im Rah­men der oben beschrie­be­nen Web­sei­ten­ana­ly­se ver­ar­bei­tet wer­den, wer­den auf unse­ren Ser­vern ver­ar­bei­tet. Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen, indem Sie den nach­fol­gen­den Anwei­sun­gen fol­gen.
Wider­ruf:

Nach Ihrem Wider­ruf wird ein Opt-Out-Coo­kie auf Ihrem End­ge­rät abge­legt. Löschen Sie Ihre Coo­kies, wer­den Sie erneut um Ertei­lung Ihrer Ein­wil­li­gung gebe­ten.

5. Online-Mar­ke­ting

Affili­net-Part­ner­pro­gramm
Unse­re Web­sei­te nimmt am Affili­net-Part­ner­pro­gramm teil. Die­ses wird von der AWIN AG, Eich­horn­stra­ße 3, 10785 Ber­lin (nach­fol­gend „affili­net“) ange­bo­ten. Hier­bei han­delt es sich um ein soge­nann­tes Affi­lia­te­sys­tem, bei dem bei affili­net regis­trier­te Per­so­nen (auch „Publisher“) die Pro­duk­te bzw. Dienst­leis­tun­gen der soge­nann­ten „Adver­ti­ser“ auf Ihren Web­sei­ten mit­tels Wer­be­mit­tel bewer­ben.
Dies dient der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an einer Opti­mie­rung und wirt­schaft­li­chen Ver­wer­tung unse­res Online­an­ge­bots gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
Mit­tels Coo­kies kann affili­net den Ablauf der jewei­li­gen Bestel­lung nach­ver­fol­gen und ins­be­son­de­re nach­voll­zie­hen, dass Sie den jewei­li­gen Link ange­klickt und sodann das Pro­dukt über das Affi­lia­te-Part­ner­pro­gramm bestellt haben.
Sie kön­nen die Set­zung von Coo­kies durch unse­re Ver­trags­part­ner oder unse­re Inter­net­sei­te jeder­zeit mit­tels einer ent­spre­chen­den Ein­stel­lung Ihres Inter­net­brow­sers ver­hin­dern. Zudem kön­nen bereits gesetz­te Coo­kies jeder­zeit über den Inter­net­brow­ser oder ande­re Soft­ware­pro­gram­me gelöscht wer­den.
Wei­ter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­bei­tung bei affili­net fin­den Sie hier.

Ama­zon-Part­ner­pro­gramm
Unse­re Web­sei­te nimmt am Ama­zon Part­ner­pro­gram teil. Die­ses wird von Ama­zon Euro­pe Core S.à r.l. (Socié­té à responsa­bi­lité limitée), 5 Rue Pla­e­tis, L‑2338 Luxem­burg (nach­fol­gend „Ama­zon“) ange­bo­ten. Hier­bei han­delt es sich um ein soge­nann­tes Affi­lia­te­sys­tem, das zur Bereit­stel­lung eines Medi­ums für Web­sei­ten kon­zi­piert wur­de, mit­tels des­sen durch die Plat­zie­rung von Wer­be­an­zei­gen und Links zu Ama­zon eine Wer­be­kos­ten­er­stat­tung ver­dient wer­den kann. Dies dient der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an einer Opti­mie­rung und wirt­schaft­li­chen Ver­wer­tung unse­res Online­an­ge­bots gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
Mit­tels Coo­kies kann Ama­zon den Ablauf der jewei­li­gen Bestel­lung nach­ver­fol­gen und ins­be­son­de­re nach­voll­zie­hen, dass Sie den jewei­li­gen Link ange­klickt und sodann das Pro­dukt auf Ama­zon bestellt haben. Sie kön­nen die Set­zung von Coo­kies durch unse­re Ver­trags­part­ner oder unse­re Inter­net­sei­te jeder­zeit mit­tels einer ent­spre­chen­den Ein­stel­lung Ihres Inter­net­brow­sers ver­hin­dern. Zudem kön­nen bereits gesetz­te Coo­kies jeder­zeit über den Inter­net­brow­ser oder ande­re Soft­ware­pro­gram­me gelöscht wer­den. Wei­ter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­bei­tung bei Ama­zon fin­den Sie hier.

Goog­le Fonts
Auf die­ser Web­sei­te ist der Script Code „Goog­le Fonts“ ein­ge­bun­den. Goog­le Fonts ist ein Ange­bot der Goog­le Ire­land Limi­ted, einer nach iri­schem Recht ein­ge­tra­ge­nen und betrie­be­nen Gesell­schaft mit Sitz in Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland. (www.google.de). Dies dient der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an einer ein­heit­li­chen Dar­stel­lung der Inhal­te auf unse­rer Web­sei­te gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. In die­sem Rah­men wird eine Ver­bin­dung zwi­schen dem von Ihnen ver­wen­de­ten Brow­ser und den Ser­vern von Goog­le her­ge­stellt. Hier­durch erlangt Goog­le Kennt­nis dar­über, dass über Ihre IP-Adres­se unse­re Web­sei­te auf­ge­ru­fen wur­de.
Soweit Infor­ma­tio­nen auf Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert wer­den, ist die ame­ri­ka­ni­sche Gesell­schaft Goog­le LLC unter dem EU-US-Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­ziert. Ein aktu­el­les Zer­ti­fi­kat kann hier ein­ge­se­hen wer­den. Auf­grund die­ses Abkom­mens zwi­schen den USA und der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on hat letz­te­re für unter dem Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­zier­te Unter­neh­men ein ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau fest­ge­stellt. Wei­ter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Goog­le fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Goog­le.

6. Soci­al Media

Ver­wen­dung von Soci­al Plugins von Face­book, Twit­ter, Insta­gram, Pin­te­rest, unter Ver­wen­dung der „2‑Klick-Lösung“

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unse­rer Web­site zu erhö­hen, sind die Plugins mit­tels soge­nann­ter „2‑Klick-Lösung“ in die Sei­te ein­ge­bun­den. Die­se Ein­bin­dung gewähr­leis­tet, dass beim Auf­ruf einer Sei­te unse­res Web­auf­tritts, die sol­che Plugins ent­hält, noch kei­ne Ver­bin­dung mit den Ser­vern des jewei­li­gen sozia­len Netz­werks her­ge­stellt wird. Erst wenn Sie die Plugins akti­vie­ren, stellt Ihr Brow­ser eine direk­te Ver­bin­dung zu den Ser­vern des jewei­li­gen sozia­len Netz­werks her.

Der Inhalt des jewei­li­gen Plugins wird dann vom zuge­hö­ri­gen Anbie­ter direkt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und in die Sei­te ein­ge­bun­den. Durch die Ein­bin­dung der Plugins erhal­ten die Anbie­ter die Infor­ma­ti­on, dass Ihr Brow­ser die ent­spre­chen­de Sei­te unse­res Web­auf­tritts auf­ge­ru­fen hat, auch wenn Sie kein Pro­fil bei dem ent­spre­chen­den Anbie­ter besit­zen oder gera­de nicht ein­ge­loggt sind. Die­se Infor­ma­ti­on (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) wird von Ihrem Brow­ser direkt an einen Ser­ver des jewei­li­gen Anbie­ters (ggf. in die USA) über­mit­telt und dort gespei­chert. Wenn Sie mit den Plugins inter­agie­ren, zum Bei­spiel den „Like“- oder den „Share“-Button betä­ti­gen, wird die ent­spre­chen­de Infor­ma­ti­on eben­falls direkt an einen Ser­ver der Anbie­ter über­mit­telt und dort gespei­chert. Die Infor­ma­tio­nen wer­den außer­dem in dem sozia­len Netz­werk ver­öf­fent­licht und dort Ihren Kon­tak­ten ange­zeigt. Dies dient der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an einer opti­ma­len Ver­mark­tung unse­res Ange­bots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch die Anbie­ter auf deren Sei­ten sowie eine Kon­takt­mög­lich­keit und Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen der Anbie­ter:

https://www.facebook.com/policy.php

https://twitter.com/de/privacy

https://help.instagram.com/155833707900388

https://policy.pinterest.com/en/privacy-policy

https://policies.google.com/privacy

Unse­re Online­prä­senz auf Face­book, Twit­ter, You­tube, Insta­gram, Pin­te­rest

Unse­re Prä­senz auf sozia­len Netz­wer­ken und Platt­for­men dient einer bes­se­ren, akti­ven Kom­mu­ni­ka­ti­on mit unse­ren Kun­den und Inter­es­sen­ten. Wir infor­mie­ren dort über unse­re Pro­duk­te und lau­fen­de Son­der­ak­tio­nen.
Bei dem Besuch unse­rer Online­prä­sen­zen in sozia­len Medi­en kön­nen Ihre Daten für Markt­for­schungs- und Wer­be­zwe­cke auto­ma­tisch erho­ben und gespei­chert wer­den. Aus die­sen Daten wer­den unter Ver­wen­dung von Pseud­ony­men sog. Nut­zungs­pro­fi­le erstellt. Die­se kön­nen ver­wen­det wer­den, um z.B. Wer­be­an­zei­gen inner­halb und außer­halb der Platt­for­men zu schal­ten, die mut­maß­lich Ihren Inter­es­sen ent­spre­chen. Zu die­sem Zweck wer­den im Regel­fall Coo­kies auf Ihrem End­ge­rät ein­ge­setzt. In die­sen Coo­kies wer­den das Besu­cher­ver­hal­ten und die Inter­es­sen der Nut­zer gespei­chert. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an einer opti­mier­ten Dar­stel­lung unse­res Ange­bots und effek­ti­ver Kom­mu­ni­ka­ti­on mit den Kun­den und Inter­es­sen­ten. Falls Sie von den jewei­li­gen Soci­al-Media Platt­form­be­trei­bern um eine Ein­wil­li­gung (Ein­ver­ständ­nis) in die Daten­ver­ar­bei­tung gebe­ten wer­den, z.B. mit Hil­fe einer Check­box, ist die Rechts­grund­la­ge der Daten­ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Soweit die vor­ge­nann­ten Soci­al-Media Platt­for­men ihren Haupt­sitz in den USA haben, gilt Fol­gen­des: Für die USA liegt ein Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on vor. Die­ser geht zurück auf den EU-US Pri­va­cy Shield. Ein aktu­el­les Zer­ti­fi­kat für das jewei­li­ge Unter­neh­men kann hierein­ge­se­hen wer­den.
Die detail­lier­ten Infor­ma­tio­nen zur Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch die Anbie­ter auf deren Sei­ten sowie eine Kon­takt­mög­lich­keit und Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re, ins­be­son­de­re Wider­spruchs­mög­lich­kei­ten (Opt-Out), ent­neh­men Sie bit­te den unten ver­link­ten Daten­schutz­hin­wei­sen der Anbie­ter. Soll­ten Sie dies­be­züg­lich den­noch Hil­fe benö­ti­gen, kön­nen Sie sich an uns wen­den.

Face­book: https://www.facebook.com/about/privacy/
Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­la­ge einer Ver­ein­ba­rung zwi­schen gemein­sam Ver­ant­wort­li­chen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier ein­se­hen kön­nen.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­bei­tung im Rah­men des Besuchs einer Face­book Fan­page (Infor­ma­tio­nen zu Insights-Daten) fin­den Sie hier.

Google/ You­Tube: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Twit­ter: https://twitter.com/de/privacy

Insta­gram: https://help.instagram.com/519522125107875

Pin­te­rest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

Wider­spruchs­mög­lich­keit (Opt-Out):

Face­book: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Google/ You­Tube: https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de

Twit­ter: https://twitter.com/personalization

Insta­gram: https://help.instagram.com/519522125107875

Pin­te­rest: https://www.pinterest.de/settings

7. Ver­sand von Bewer­tungs­er­in­ne­run­gen per E‑Mail

Sofern Sie uns hier­zu wäh­rend oder nach Ihrer Bestel­lung Ihre aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, ver­wen­den wir Ihre E‑Mail-Adres­se zur Erin­ne­rung zur Abga­be einer Bewer­tung Ihrer Bestel­lung über das von uns ein­ge­setz­te Bewer­tungs­sys­tem. Die­se Ein­wil­li­gung kann jeder­zeit durch eine Nach­richt an die unten beschrie­be­ne Kon­takt­mög­lich­keit wider­ru­fen wer­den.

8. Kon­takt­mög­lich­kei­ten und Ihre Rech­te

Als Betrof­fe­ner haben Sie fol­gen­de Rech­te:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fra­gen zur Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung oder Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, bei Aus­künf­ten, Berich­ti­gung, Ein­schrän­kung oder Löschung von Daten sowie Wider­ruf erteil­ter Ein­wil­li­gun­gen oder Wider­spruch gegen eine bestimm­te Daten­ver­wen­dung wen­den Sie sich bit­te direkt an uns über die Kon­takt­da­ten in unse­rem Impres­sum.

Wider­spruchs­recht
Soweit wir zur Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wie oben erläu­tert ver­ar­bei­ten, kön­nen Sie die­ser Ver­ar­bei­tung mit Wir­kung für die Zukunft wider­spre­chen. Erfolgt die Ver­ar­bei­tung zu Zwe­cken des Direkt­mar­ke­tings, kön­nen Sie die­ses Recht jeder­zeit wie oben beschrie­ben aus­üben. Soweit die Ver­ar­bei­tung zu ande­ren Zwe­cken erfolgt, steht Ihnen ein Wider­spruchs­recht nur bei Vor­lie­gen von Grün­den, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situa­ti­on erge­ben, zu.Nach Aus­übung Ihres Wider­spruchs­rechts wer­den wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht wei­ter zu die­sen Zwe­cken ver­ar­bei­ten, es sei denn, wir kön­nen zwin­gen­de schutz­wür­di­ge Grün­de für die Ver­ar­bei­tung nach­wei­sen, die Ihre Inter­es­sen, Rech­te und Frei­hei­ten über­wie­gen, oder wenn die Ver­ar­bei­tung der Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen dient

Dies gilt nicht, wenn die Ver­ar­bei­tung zu Zwe­cken des Direkt­mar­ke­tings erfolgt. Dann wer­den wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht wei­ter zu die­sem Zweck ver­ar­bei­ten.

 

Daten­schutz­er­klä­rung erstellt mit dem Trusted Shops Rechts­tex­ter in Koope­ra­ti­on mit Wil­de Beu­ger Sol­me­cke Rechts­an­wäl­te.

Main Menu